Tai Chi

Das buddhistische Tai Chi ist eine sehr alte und ursprüngliche Stilrichtung des Tai Chi. Es stammt aus dem berühmten Shaolin-Kloster in China. Wir sind sehr froh, dass wir diese noch sehr seltene Kunst lernen durften und nun an Sie weitergeben können.

Unser Unterricht

Zu Beginn lernen Sie eine einfache Form, die aus acht Übungen besteht. Im Vordergrund stehen darin harmonische Kreisbewegungen. Zusätzlich lernen Sie in jedem Unterricht eines der Bewegungsprinzipien des Tai Chi näher kennen.

Das zentrale Thema des Unterrichts ist immer die Einheit von Meditation und Kampfkunst (Chan Wu He Yi), ausgedrückt durch die Achtsamkeit auf den Körper.

Vorteile

Durch regelmäßiges Üben des Tai Chi wird sich Ihr Körpergefühl deutlich verbessern. Davon sind wir so überzeugt, dass wir Ihnen darauf eine Geld-zurück-Garantie geben!

Korrekt ausgeführtes Tai Chi fühlt sich dabei an wie eine Massage, nur von innen nach außen wirkend. Dazu verbessert sich Ihr Gedächtnis durch das Einüben der Bewegungsbilder.